#SchnitzelS

#SchnitzelS ist der Hashtag (Twitter und Co.) für das monatlich stattfindende Treffen von Liebhabern von Schnitzeln in Stuttgart. Seit dem 18.08.2011 treffen „wir“ uns einmal im Monat, in der Regel am dritten Donnerstag im Monat, um unserer Schnitzelleidenschaft nachzugehen. Und immer in einem anderen Restaurant in Stuttgart!

Das „wir“ ist in Anführungszeichen, da einige nicht mehr dabei sind, andere dazu gekommen sind. Jeder ist herzlich Willkommen, wir beißen nicht. Und ja, die meisten essen an dem Abend Schnitzel oder Cordon Bleu. Doch es wurden auch schon öfter Grillplatten und Steaks auf den tellern gesichtet wie auch Kässpätzle oder Salate – denn auch Vegetarier sind Willkommen.


Das nächste #SchnitzelS findet am 17.10.2019 statt.

Weinstube Viertelesschlotzer
Forststr. 57
70176 Stuttgart

Treffpunkt wie immer 19:00 Uhr. Essen wird gegen 19:15 Uhr bestellt oder früher, wenn alle angemeldeten Teilnehmer da sind.

Verbindliche Anmeldung im Doodle hier – bitte nur, wenn ihr wirklich kommt, ggf. bitte tags zuvor oder am Tag uns absagen wegen der Reservierung. Danke!

Weitere Termine („immer“ der 3. Donnerstag im Monat):

  • 21.11.2019
  • 19.12.2019

Und einen Google Kalender hab ich auch eingerichtet:

Link zum Einrichten


Bisherige #SchnitzelS Events:

Schnitzel essen in Stuttgart 2019

19.09.2019 Weinhalle 1896

22.08.2019 Gasthof Riedsee (mein Bericht zum Panierten Schweineschnitzel vom Staufer Schweinerücken im Gasthof Riedsee)

18.07.2019 als #FressS auf dem Sommerfestival der Kulturen

13.06.2019

16.05.2019 im Bier- und Steakhaus Trollinger (Mein Bericht zu dem Wiener Schnitzel mit Kässpätzle)

18.04.2019 im Gasthaus zur Linde (Möhringen)

21.03.2019 im Ulmers Besenwirtschaft in Zuffenhausen

21.02.2019 im Gasthof „Zur Traube“ in Stuttgart Berg. (Mein Bericht zum Cordon Bleu mit Kässpätzle bzw. Schnitzel mit Pommes im Testblog.)

17.01.2019 im Restaurant Mozart (Bericht zum Schnitzel essen im Restaurant Mozart Zuffenhausen (Stuttgart) auf hubert-testet.de)

Schnitzel essen in Stuttgart 2018

Wird bei Gelegenheit nachgetragen. Berichte gibt es als Zusammenfassung derweil auf hubert-testet.de/schnitzel-essen und ganz alt (bis 2014) auf schnitzelfans.de